Zweithaarspezialist Bergmann sorgt für gesunde Kopfhaut und natürlichen Haarwuchs

Der pH-Wert der Kopfhaut soll für die Haargesundheit ausschlaggebend sein. Dieses Wissen nutzen die Zweithaar-Experten von Bergmann mit einem Konzept, das den pH-Level in Balance bringen soll

Bergmann zählt zu den internationalen Spezialisten wenn es um Perücken oder Zweithaar für Frauen und Männer geht. Nun kümmert sich das deutsche Traditionsunternehmen auch um die Gesundheit der Kopfhaut. Denn diese ist Voraussetzung für natürlichen Haarwuchs und gesunde Haare. Darauf zielt das entwickelte Behandlungskonzept volu-med ab.

pH-Wert der Kopfhaut im Lot
Der pH-Wert unseres Körpers ist je nach Region unterschiedlich. Jener der Kopfhaut sollte zwischen 4,5 und 5,5 liegen. Das gilt als Basis für eine optimale Versorgung der Haarwurzel und somit kräftigen Haarwuchs. Ablagerungen, Hautirritationen und übermäßige Talgproduktion auf der Kopfhaut kann dies beeinträchtigen.

Um den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bekommen, hat Bergmann mit volu-med ein Konzept entwickelt, dass den pH-Level ausgleichen und wiederherstellen soll. Die Behandlung kann direkt im Salon in drei Schritten durchgeführt werden:

Schritt 1: Tiefenreinigung >> Die Kopfhaut wird gereinigt, entschuppt und entgiftet
Schritt 2: Aufbauphase >> Die Behandlung sorgt für Feuchtigkeit, Elastizität und einen regulierten pH-Wert
Schritt 3: Kräftigung des Haars >> Reparatur und Kräftigung schließen die Behandlung ab

Die Inhaltsstoffe sind auf natürlicher Basis, wie etwa organische Öle, Frucht- und Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Proteine. Bergmann bietet ein entsprechendes Seminar an, um das Konzept im eigenen Salon umsetzen zu können. Man wird in Theorie und Praxis eingeführt und bekommt ein Starter-Paket an die Hand.

Futured: Das Produkt volu-med Peeling Mask

zurück zur Übersicht